Friedrich-von-Bodelschwingh

 

Das liegt an...

 

11. - 22. Oktober

Herbstferien

Wir wünschen allen Familien erholsame Ferien.

26. Oktober

Elternabend Übergang zur weiterführenden Schule - 19 Uhr

28. Oktober

Elternsprechtag (nachmittags)

2. November

Cool Kids 3c

Infoabend Lernanfänger - 19 Uhr

3. November

Cool Kids 3c

Infoabend Lernanfänger - 19 Uhr

Elternsprechtag (nachmittags)

4. November

Fördervereins-versammlung

 

Klasse 2000 in der 3b

Am Dienstag den 21.092021 kam uns, die Klasse 3b, Klaro besuchen. Im Rahmen des Projekts „Klasse 2000“ erklärte Klaro mit Hilfe einer Ampel, wie man in Streitsituationen reagieren kann, ohne dass es zu Handgreiflichkeiten kommen muss. Die drei Schritte „Stopp, Nachdenken und Handeln“ helfen uns, friedlicher miteinander umzugehen. 

Die Mäusepiraten sind los

Dem Wetter zum Trotz zogen 21 mutige Mäusepiraten aus der Klasse 2a auf der Suche nach Abenteuern und Spaß los. Ob sie beides gefunden haben? Seht selbst:

Unsere Einschulung 2021

In diesem Jahr begrüßen wir 76 Kinder, welche von nun an in den Klassen 1a, 1b und 1c die Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule besuchen.

Begrüßt wurden sie von unserer Schulleitung Frau Thiemann, sowie den zwei 4. Klassen. Nun startet ein aufregender neuer Lebensabschnitt und alle sind gespannt und freuen sich auf die kommende Grundschulzeit.

 

    

 

Unsere Zähne

In den letzten Wochen hat sich die Klasse 1a intensiv mit den Zähnen auseinandergesetzt. Wie viele Zähne haben wir eigentlich im Mund oder warum fallen unsere Milchzähne heraus? All dies und noch viel mehr haben die Kinder gelernt. Dazu haben sie Plakate gestaltet, was unseren Zähnen guttut und was nicht und dabei mit Erschrecken festgestellt, dass all die köstlichen Leckereien gar nicht gesund für unsere Zähne sind. Zum krönenden Abschluss durfte jedes Kind den Unterkiefer eines Milchgebisses aus Salzteig formen - dabei galt die besondere Aufmerksamkeit den verschiedenen Zahntypen in unserem Mund:

Der Planet der Nasophone

Die Klasse 1a hat sich im Musikunterricht Corona zum Trotz aufgemacht, die entferntesten und unbekanntesten Planeten zu besuchen. Darunter war auch der Planet dieser musikalischen Zeitgenossen. Dürfen wir vorstellen: das Nasophon. Liebevoll gestalteten die Kinder ihre eigenen Nasophone, lediglich aus 2 Klopapierrollen und einem Gummiband und schon konnte das eigene Instrument zur Begleitung des Liedes der Nasophone eingesetzt werden.

  

Wir sind ausgezeichnet als...

     Projekte  

... Schule der Zukunft

 

Klasse 2000

 

 ... Bewegungsfreudige Schule    ... Gute gesunde Schule             Schulobst Kulturstrolche Sprachschätze