Friedrich-von-Bodelschwingh

Informationen zum Schulbetrieb in Corona - Zeiten ab 01.09.2020

Liebe Eltern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule,

gestern erreichte uns die jüngste Mail des Schulministeriums mit Informationen zum weiteren Vorgehen in den Schulen, die Sie hier vollständig lesen können.

Für uns an der F-v-B-Schule gibt es keine wesentlichen Änderungen:

  • Weiterhin gilt die Pflicht zum Tragen einer „Mund-Nase-Bedeckung“ auf dem Schulgelände und im Schulgebäude. Auf dem Platz im Klassenraum dürfen die Kinder ihre Maske abnehmen. Bitte denken Sie unbedingt daran, Ihrem Kind eine Maske mitzugeben und evtl. eine Ersatzmaske in den Tornister zu legen.
  • Grundsätzlich darf im Klassenraum weiterhin nicht gesungen werden, ausdrücklich wird aber auf die Möglichkeit der Nutzung größerer Räume wie der Aula hingewiesen, wenn diese ausreichend belüftet werden können.
  • Der Sportunterricht soll zunächst bis zu den Herbstferien in der Regel im Freien stattfinden. Er kann in der Sporthalle stattfinden, wenn eine gute Be- und Durchlüftung sichergestellt wird.
  • Die mögliche Nutzung der Aula und der Turnhalle werden wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Beckum prüfen.
  • Als Hilfe für Eltern, deren Kind mit Erkältungssymptomen erkrankt ist, wurde das untenstehende Schaubild entwickelt, welches das Vorgehen verdeutlichen soll.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Für das Team der Fr.-v.-Bodelschwingh-Schule

Ihre Monika Thiemann

Wir sind ausgezeichnet als...

     Projekte  

... Schule der Zukunft

 

Klasse 2000

 

 ... Bewegungsfreudige Schule    ... Gute gesunde Schule             Schulobst Kulturstrolche Sprachschätze