Friedrich-von-Bodelschwingh

Der Besuch der Verkehrspolizei

Die Verkehrspolizistin Frau Hille besuchte in der letzten Woche die ersten Klasse. Wir lernten viel über das sichere Verhalten im Straßenverkehr z.B., wie wir sicher eine Straße überqueren und wie wir uns kleiden müssen, um in der dunklen Jahreszeit von den Autofahrern gesehen zu werden. Dabei helfen uns besonders die Warnwesten, die jedes Kind der Klassen 1a und 1b vom ADAC geschenkt bekam. Besonders gut hat uns gefallen, als wir die Klasse abdunkelten und Frau Hille auf jeder Schultasche die Reflektoren mit ihrer Taschenlampe anleuchtete.

Anschließend gingen wir zusammen an die Straße vor der Schule und übten das sichere Überqueren der Straße mit und ohne Ampel.

  

 

 

 

 

Diabetesschulung

Am letzten Mittwoch nahmen die Kollegen an einer Diabetesschulung teil, um ihre Kenntnisse auf den neusten Stand zu bringen.

 

Schulsanitätsdienst

Um rechtzeitig Verantwortung übernehmen zu lernen und einen Blick für verletzte Kinder, bzw. Kinder, denen es nicht gut geht zu bekommen, werden die SchülerInnen der 4. Jahrgänge zu Schulsanitätern ausgebildet. In einem Lehrgang, durchgeführt vom Deutschen Roten Kreuz, erlernen die Jungen und Mädchen theoretisch und praktisch, wie man Verletzten Hilfe anbietet. Von der Ansprache eines Verletzten, dem Anlegen verschiedener Verbände, der stabilen Seitenlage bis hin zum Absetzen eines Notrufes, standen vor allem viele praktische Übungen auf dem Programm.

In den Pausen können nun jeweils zwei Schülerinnen und Schüler Verletzten ihre Hilfe und Unterstützung anbieten. Erkennen kann man die Schulsanitäter  an einer Warnweste und einer großen Ersthelfertasche.

 

 

Unsere Klassenfahrt

 

Die Kinder der Klassen 4 a,b,c waren in der Woche vom 31.08-02.09.2015 auf Klassenfahrt am Möhnesee. Ob mit viel Spaß beim Stockbrot am Lagerfeuer oder bei der Besichtigung der Möhnetalsperre- alle hatten ihren Spaß. Besonders die handlungsorientierte Ausstellung in einer ehemaligen Mühle zum Thema "Landschaft rund um den Möhnesee" besuchten die Kinder mit Begeisterung und Engagement. So war die ganze Schülergruppe in guter Stimmung.

Auch wenn wir uns das Wetter besser gewünscht hätten, ließ sich niemand davon abbringen, nach einer zwanzigminütigen Schiffsfahrt über den Möhnesee auch noch den 6 km langen Rückweg zur Jugendherberge durch den Wald anzutreten. Der krönende Abschluss der Klassenfahrt war die Besichtigung der Bilsteinhöhle, bei der viele SchülerInnen nicht mehr aus dem Staunen heraus kamen. Ein gelungener Abschluss einer erlebnisreichen Klassenfahrt!

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Gesundes Frühstück

 

Am 27.08.2015 gab es für die 2. Schuljahre ein gesundes Frühstück. Hierbei lernten die Schülerinnen und Schüler, dass Brot, Milch und Milchprodukte, Obst und Gemüse wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe liefern. Und  die braucht man, um in der Schule fit zu sein!

Im Anschluss daran, durfte sich jedes Kind ein Pausenbrot gesund gestalten und es mit Genuss verzehren.

Sehen Sie selbst:

 

 

 

 

 

 

Das liegt an...

07.01-11.01 2019

Zahnwochen mit der Praxis Ohlmeyer

09. Jan. 2019

Krippenführung, Klasse 1a, 8.00 Uhr, Klasse 1b, 08.45 Uhr

14. Jan. 2019

Ganztägige Lehrerkonferenz Leseförderung + Brandschutz-unterweisung - schulfrei

17. Jan. 2019

Energieprojekt Jg. 4, 8.00 – 11.30 Uhr

 

Gottesdienst

 

Beratungsgespräche 4. Klassen, Übergang weiterführende Schule

23. Jan. 2019

Kulturstrolche, Jg. 2, Hausmeister Donnerwetter

04. Feb. 2019

Zeugnisausgabe, Jahrgang 3. und 4. Kopie

06. Feb. 2019

Rücksprache-möglichkeit zum Zeugnis

08. Feb. 2019

Zeugnisausgabe Unterricht von 8.00- 10.45 Uhr

 

Wir sind ausgezeichnet als...

 

Projekte

   

... Schule der Zukunft

 

Klasse 2000

 

 ... Bewegungsfreudige Schule    ... Gute gesunde Schule             Schulobst Kulturstrolche Sprachschätze